Informationen zum Tangelobaum: Erfahren Sie mehr über die Pflege und Kultivierung des Tangelobaums

Informationen zum Tangelobaum: Erfahren Sie mehr über die Pflege und Kultivierung des Tangelobaums

Weder eine Mandarine noch eine Pummelo (oder Grapefruit), Tangelobauminformationen klassifizieren den Tangelo als eine Klasse für sich. Tangelobäume wachsen auf die Größe des Standardorangenbaums und sind kälteresistent als Grapefruit, aber weniger als die Mandarine. Die Frage ist köstlich und süß riechend: "Kannst du einen Tangelobaum züchten?"

Über Tangelo-Bäume

Zusätzliche Informationen zum Tangelobaum zeigen, dass Tangelos technisch oder eher botanisch eine Mischung aus Tangelos sind Citrus paradisi und Citrus reticulata und so benannt von W. T. Swingle und H. J. Webber. Weitere Informationen über Tangelobäume weisen darauf hin, dass die Frucht eine Kreuzung zwischen der Duncan-Grapefruit und der Dancy-Mandarine der Familie Rutaceae ist.

Der Tangelo-Baum ist immergrün mit duftenden weißen Blüten und bringt Früchte hervor, die einer Orange ähneln, aber ein bauchiges Stielende, eine glatte bis leicht holprige Schale und eine leicht entfernbare Schale aufweisen. Die Frucht wird für ihr extrem saftiges Fruchtfleisch geschätzt, das leicht sauer bis süß und aromatisch ist.

Vermehrung von Tangelobäumen

Da Tangelos selbststeril sind, vermehren sie sich durch Samenvermehrung fast vollständig typgerecht. Obwohl Tangelos in Kalifornien nicht kommerziell angebaut werden, benötigen sie ein ähnliches Klima wie Südkalifornien und werden tatsächlich in Südflorida und Arizona angebaut.

Die Vermehrung von Tangelobäumen erfolgt am besten über krankheitsresistente Wurzelstöcke, die je nach Standort online oder in der örtlichen Baumschule erhältlich sind. Minneolas und Orlandos sind zwei der häufigsten Sorten, obwohl es viele andere zur Auswahl gibt.

Tangelos wachsen am besten und sind in den USDA-Zonen 9 bis 11 winterhart. Sie können jedoch auch in Innenräumen oder in einem Gewächshaus in kälteren Gegenden gezüchtet werden.

Tangelo Baumpflege

Fördern Sie die Bildung gesunder Wurzeln im jungen Baum, indem Sie während der Vegetationsperiode einmal pro Woche 2,5 cm Wasser gießen. Mulchen Sie nicht um den Baum herum und lassen Sie kein Gras oder Unkraut die Basis umgeben. Zitrusbäume mögen keine nassen Füße, die Wurzelfäule und andere Krankheiten und Pilze fördern. Jedes der oben genannten Elemente an der Basis Ihres Tangelo fördert Krankheiten.

Füttern Sie Tangelobäume, sobald neues Wachstum auf dem Baum auftritt, mit einem Dünger, der speziell für Zitrusbäume entwickelt wurde, um eine optimale Produktion und allgemeine Pflege der Tangelobäume zu gewährleisten. Der frühe Frühling (oder der späte Winter) ist auch ein guter Zeitpunkt, um erkrankte, beschädigte oder problematische Äste zu entfernen und die Luftzirkulation und die allgemeine Gesundheit zu verbessern. Entfernen Sie auch alle Saugnäpfe an der Basis.

Der Tangelobaum muss durch Abdecken mit einer Decke oder einem Landschaftsstoff vor Temperaturen unter -7 ° C geschützt werden. Tangelos sind auch anfällig für den Befall durch Weiße Fliegen, Milben, Blattläuse, Feuerameisen, Schuppen und andere Insekten sowie durch Krankheiten wie Fettflecken, Zitrusschorf und Melanose. Behalten Sie Ihren Tangelo im Auge und ergreifen Sie sofort Maßnahmen, um Schädlinge oder Krankheiten auszurotten.

Schließlich müssen Tangelos mit einer anderen Sorte oder Zitrusfrüchten zu Früchten kreuzbestäubt werden. Wenn Sie etwas von dieser köstlichen, extrem saftigen Frucht möchten, pflanzen Sie eine Vielzahl von Zitrusfrüchten wie Temple Orange, Fallgo Mandarine oder Sunburst Mandarine nicht weiter als 18 m von Ihrem Tangelo entfernt.


Tangelos für Hinterhofgärten

Tangelos lassen sich leicht in Haus- und Hinterhofgärten anbauen.

Tangelos sind Hybriden aus Mandarinen und Grapefruits. Der Name Tangelo ist die Abkürzung für "Tang" Mandarine (ein beliebter Name für Mandarinen) und "Elo" von Pummelo (einst der Name für Grapefruits, aber in Wirklichkeit eine separate Frucht).

Tangelo-Früchte können in Farbe und Größe variieren, haben aber gewöhnlich die Größe einer Orange. Sie haben im Allgemeinen lose Haut und sind leichter zu schälen als Orangen. Sie unterscheiden sich leicht von Orangen durch einen charakteristischen „Nippel“ am Stielende.

Der Tangelo-Geschmack ist säuerlich und würzig. Die Frucht ist aromatisch. Sie kann auf Kosten des Fleisches saftig sein. Tangelos sind am besten an heißes Klima angepasst.


Beschreibung

Der Orlando Tangelo Tree ist eine kältetolerante Zitrusfrucht, die durch Kreuzung einer Grapefruit mit einer Mandarine entsteht.

Der Orlando Tangelo Tree ist eine kältetolerante Zitrusfrucht, die durch Kreuzung einer Grapefruit mit einer Mandarine entsteht. Das Ergebnis ist ein Baum, der mittelgroße Früchte hervorbringt, die süß und leicht zu schälen sind wie Mandarinen, aber lageriger und saftiger als eine traditionelle Mandarine. Diese Bäume halten kurzen Temperaturabfällen von bis zu 20 Grad Celsius stand. Orlando Tangelo-Bäume können in den USDA-Zonen 8 bis 10 im Boden und in einem Topf in kälteren Klimazonen, in denen eine Überwinterung in Innenräumen erforderlich ist, im Boden gezüchtet werden.


3. Zwergbären Samenloser Kalk

Monrovia

Zweifellos eine der besten Indoor-Zitrusfruchtsorten, die den Hausbauern zur Verfügung stehen. Die Früchte der kernlosen Limette von Dwarf Bearss sind ziemlich groß und reifen im späten Winter bis zum frühen Frühling. Dieser Baum eignet sich hervorragend als Behälter- und Terrassenpflanze und zeigt gerne seine dunkelgrünen, immergrünen Blätter in buschiger, auffälliger Form mit seinen großen und schwer tragenden Früchten, die sich hervorragend zum Kochen und für Getränke eignen.


Anbau der Sunjoy® Tangelo Berberitze

Größe und Aussehen

Die Sunjoy Tangelo Barberry ist ein kräftiger Laubstrauch, der in nur wenigen Jahren 3 bis 4 Fuß hoch und breit wird. Es ist dicht verzweigt, mit einer starken Angewohnheit, die neues Wachstum immer wieder kommen lässt. Wenn sich die neuen Triebe und Blätter im Frühjahr entwickeln, sind sie ein leuchtendes und lebendiges tiefes Orange - eine einzigartige und besondere Farbe für Berberitzen. Diese Farbe wird im Verlauf der Saison stärker und tiefer und wird röter und reicher. Außerdem entwickelt sich im Frühsommer auf jedem ovalen Blatt eine feine hellgelbe bis chartreuse Kante, die im Laufe des Sommers deutlicher und deutlicher wird. Bei voller Sonne halten diese satten Farben bis in den Herbst hinein und machen diesen Strumpf zu einem der hellsten und zuverlässigsten aller Sträucher mit farbigem Laub.

Im April und Mai sehen Sie an etablierten Pflanzen eine helle Darstellung kleiner goldgelber Blüten, die in Gruppen von 4 bis 8 entlang der Stängel hängen. Diese funkeln zwischen den orangefarbenen Blättern und sorgen für noch mehr Helligkeit und Farbe. Die Blüte dauert je nach Wetterlage 2 bis 4 Wochen. Im Sommer bilden sich kleine Beerenbüschel, die im Herbst und nach dem Verschwinden der Blätter leuchtend rot sind. Diese sind für Vögel sehr attraktiv, halten aber mehrere Wochen und verleihen dem frühen Winter Farbe, bevor sie von Ihrer lokalen Tierwelt aufgenommen werden.

Verwenden der Sunjoy® Tangelo Berberitze in Ihrem Garten

Mit seiner hellen, anhaltenden Färbung ist dieser Strauch eine wunderbare Wahl für Akzente in Beeten mit anderen Sträuchern. Wenn Ihr Garten langweilig grün ist, beleben Sie ihn sofort mit ein oder zwei Exemplaren dieser einfachen Pflanze. Verwenden Sie es einzeln in kleineren Betten und in Gruppen von 3 oder 5 in größeren. Es gibt kurze scharfe Stacheln entlang der Stängel, was diese Pflanze zu einer großartigen Barrierepflanze macht. Halten Sie sowohl vierbeinige als auch zweibeinige Eindringlinge mit einer festen Hecke fern oder pflanzen Sie sie unter gefährdeten Fenstern.

Verwenden Sie die Sunjoy Tangelo Berberitze, um eine schöne Hecke entlang eines Pfades oder einer Auffahrt zu bauen oder um einen Teil des Gartens von einem anderen zu trennen. Es lässt sich leicht schneiden und das Trimmen fördert ein helles neues Wachstum, wodurch es immer bunt bleibt.

Widerstandsfähigkeit

Die Sunjoy Tangelo Berberitze ist in Zone 4 völlig winterhart und wächst überall gut, außer in Zone 9 - also wo immer Sie sind, diese Pflanze ist für Sie.

Sonneneinstrahlung und Bodenbedingungen

Die Sunjoy Tangelo Barberry braucht eine Position in voller Sonne, um ihr Bestes und Hellstes zu geben. Wenn Sie es im Schatten anbauen, wird das neue Wachstum bald gelbgrün. Geben Sie ihm so viele Stunden direkter Sonne wie möglich. Jeder gut durchlässige Boden passt dazu, einschließlich trockenem Kies und Sand sowie Lehm und armen städtischen Böden. Vermeiden Sie nasse Stellen. Trockenheit stört es nicht, wenn es einige Monate gedauert hat, bis es sich etabliert hat. Es ist ideal für offene, sonnige Orte, an denen andere Pflanzen welken und versagen - tatsächlich sorgen diese Bedingungen für die hellsten Farben.

Beschneiden und Wartung

Sogar Hirsche und Kaninchen lassen die Sunjoy Tangelo Barberry in Ruhe, und gewöhnliche Schädlinge und Krankheiten stören sie normalerweise nicht. Es ist auch sehr gut für ländliche Gebiete geeignet, da es gegen Weizenrost resistent ist und daher nicht dazu beiträgt, diese Krankheit zu verbreiten.

Sie können diese Pflanze so ziemlich jederzeit trimmen, wenn Sie möchten. Der Frühling, kurz bevor das neue Wachstum beginnt, ist ideal, mit einem zweiten Clip, sobald das neue Wachstum im Frühsommer gereift ist, um eine frische Ernte brillanter Blätter zu fördern. Bei älteren Pflanzen können einige ihrer ältesten Stängel tief unten entfernt werden, um Ihre Büsche zu verjüngen.

Geschichte und Herkunft der Sunjoy® Tangelo Berberitze

Die japanische Berberitze, Berberis thunbergiiwar ursprünglich eine grünblättrige Pflanze, als sie vor fast 250 Jahren nach Europa gebracht wurde. Es wurde zuerst wegen seiner goldenen Blüten und roten Beeren angebaut, aber heute genießen wir es hauptsächlich wegen der großen Auswahl an Blattfarben, die verfügbar sind.

Im Jahr 2003 kreuzte Ernest O’Byrne, ein Pflanzenzüchter bei Spring Meadow Nursery, Inc. in Grand Haven, Michigan, eine japanische Berberitze mit gelben Blättern namens „Aurea“ mit einer Berberitze mit rosa Blättern namens „Rose Glow“. Unter den Sämlingen fand er eine einzigartige Pflanze, die er "O'Byrne" nannte und die 2016 patentiert wurde. Sie wurde von Spring Meadow im Rahmen ihres Proven Winners®-Programms als Tangelo in ihrer Sunjoy®-Kollektion mit bunten Berberitzen veröffentlicht Pflanzen.

Kauf der Sunjoy® Tangelo Berberitze im Tree Center

Wir wissen, dass Sie die Brillanz dieser Pflanze genauso lieben werden wie wir, und es gibt überall Rezensenten, die sie lieben. Bestellen Sie jetzt, denn solche Pflanzen fliegen einfach von der Farm und sind fast verschwunden, sobald wir sie erhalten haben. Zögern Sie nicht - dieser ist ein Gewinner.

Der Verkauf japanischer Berberitzen-Sorten, die Samen produzieren, ist in Maine, im Bundesstaat New York und in Minnesota verboten. Andere Staaten haben Beschränkungen auferlegt. Obwohl wir versuchen, über die Vorschriften des Landwirtschaftsministeriums der einzelnen Bundesstaaten auf dem Laufenden zu bleiben, können die Regeln variieren und sich schnell ändern. Dieser Link zeigt Ihnen die Situation in Ihrem eigenen Bundesstaat und erinnert sich, dass Berberitze in vielen Bundesstaaten kein Problem darstellt. Auf unserer Website finden Sie nicht säende Berberitzen-Sorten, da viele verfügbar sind. Diese werden von den meisten Staaten nicht eingeschränkt, da sie sich nicht verbreiten können.


Kauf von Minneola Tangelos im Tree Center

Da die Minneola ein ganz besonderer Baum ist, muss sie richtig produziert werden. Unsere Bäume werden hergestellt, indem Stücke benannter Bäume auf robuste Wurzeln gepfropft werden, die Ihren Baum vor Krankheiten schützen und ihm helfen, stärker zu werden. Vermeiden Sie billigere Sämlingsbäume, die nur eine Enttäuschung sein werden. Unsere Bäume sind der ursprünglichen Minneola treu und wir erhalten ständig neue Bestände, damit unsere Kunden das beste verfügbare Produkt erhalten. Jedoch, Diese seltene und ungewöhnliche Zitrusfruchtsorte ist oft MangelwareBestellen Sie jetzt, um Enttäuschungen zu vermeiden.


Schau das Video: Spahn: Nicht jeder Arbeitslose kann Pflege